Lüneburger Kegler Verein

Claudia Bartels wieder der Erfolgsgarant für den Fidelen Pudel Lüneburg

G S K – Der Fidele Pudel Lüneburg spielt weiterhin eine sehr konstante Saison, brachte auch vom dritten Spieltag der Verbandsliga wieder fünf Punkte mit. Allerdings wiesen die einzelnen Ergebnisse innerhalb des Teams einmal mehr eine allzu große Spanne auf. Beate Rösner hatte im Kegelsportzentrum Celle mit 885 Holz für einen guten Start gesorgt, doch konnten anschließend Susanne Leitis (833) und Marie-Luise Stiefeling (854) das hohe Niveau nicht halten. Verlass war aber wieder auf Claudia Bartels: Mit 906 Holz stieß

Weiterlesen

Königskegeln 2019

G S K – Joachim Müller ist nach drei Jahren Regentschaft als König des Lüneburger Kegler Vereins entthront worden. Im Kegelsportzentrum sicherte sich erstmals Klaus Jänsch mit ausgezeichneten 778 Holz die Königskette. Mit Annegret Kiehn ist auch der Thron bei den Damen neu besetzt worden, sie setzte sich mit 721 Holz durch. Seniorenbester wurde mit ebenfalls 721 Holz erneut Helmut Schill. Zunächst hatte Susanne Leitis, Königin von 2017, mit 713 Holz die erste Marke gesetzt. Es war aber klar, dass

Weiterlesen

KSG nutzt Heimvorteil zum Bezirksklasse-Auftakt

Ein erfolgreicher Start in die neue Saison gelang der KSG Lüneburg III in der Bezirksklasse. Nach der Zusammenlegung der Staffeln Ost und Süd ist die Liga deutlich stärker besetzt als in der Vorsaison. Mit dem Heimvorteil im Rücken belegte die KSG im Kegelsportzentrum den vierten Platz unter den neun Teams, sammelte damit gleich sechs Punkte ein. Besonders erfreulich das Comeback von Matthias Meyer, der nach einem Schlüsselbeinbruch erstmals seit einem halben Jahr wieder zum Einsatz kam und gleich 889 Holz

Weiterlesen

Starker Punktspielauftakt von Heideblüte

G S K – Einen ausgezeichneten Start mit zwei Siegen hat Heideblüte Lüneburg in der Bezirksliga hingelegt. Einem  deutlichen 3:0 gegen den TSV Bremervörde ließen die Blüten ein ebenso ungefährdetes 3:0 gegen die SG Cuxhaven/Stade III folgen. Gegen die gleichen Gegner verzeichnete die KSG Lüneburg II dagegen 0:6 Punkte und blieb damit wie im Vorjahr in den Startlöchern hängen. Einen Schönheitspreis gab es auf den alten Bahnen in Fredenbeck (bei Stade) nicht zu gewinnen, jedes Holz musste hart erkämpft werden,

Weiterlesen

ZweitligistKSG Lüneburg macht das Kegelsportzentrum zur Festung

G S K – Die KSG Lüneburg bleibt zu Hause eine Macht: Mit seiner bisher besten Saisonleistung holte der Zweitligaaufsteiger im Kegelsportzentrum ein ganz souveränes 3:0 gegen Schlusslicht SV Tungendorf und setzte sich damit im gesicherten Mittelfeld fest. Beim Ligafavoriten SG Cuxhaven/Stade hielt die KSG zwar gut mit, der erhoffte Zusatzpunkt sprang aber nicht heraus, die drei Punkte blieben an der Nordsee. Auf den eigenen Bahnen ist die KSG in dieser Form nicht zu schlagen, übertraf selbst die selbst gesetzte,

Weiterlesen

KSG Lüneburg peilt dritten Heimsieg an

G S K – Den dritten Sieg im dritten Heimspiel peilt die KSG Lüneburg am Samstag (13.00 Uhr) an. Gegner im Kegelsportzentrum ist der SV Tungendorf und alles andere als drei Zähler gegen das Tabellenschlusslicht wäre nach den bisher starken Auftritten eine Enttäuschung. Am Sonntag (10.00 Uhr) geht es zum Ligafavoriten SG Cuxhaven/Stade. Bislang läuft es für die KSG in der zweiten Bundesliga nach Wunsch, mit 5:7 Punkten aus den ersten vier Spielen liegt der Aufsteiger voll im Soll und

Weiterlesen

Verbandsebene – 2. Spieltag

G S K – Die weiteste Fahrt der Saison hat sich gelohnt: Der Fidele Pudel Lüneburg brachte am zweiten Spieltag sechs Punkte aus Cuxhaven mit. Wie schon am ersten Spieltag lag allerdings wieder ein zu großer Abstand zwischen den einzelnen Ergebnissen: Während Beate Rösner mit 864 und Claudia Bartels mit 877 Holz überzeugten, blieb Marie-Luise Stiefeling (843) merklich zurück. Mandy Ebeling, einst Spielerin in Cuxhaven, kam in ihrem ersten Einsatz für den Fidelen Pudel nur auf 819 Holz. Mehr als

Weiterlesen

KSG Lüneburg mit fast perfektem Heimauftakt

G S K – Das war gleich mal ein Ausrufezeichen der KSG-Kegler: Im ersten Heimspieldoppelpack holte der Aufsteiger 5:1 Punkte und überzeugte sowohl gegen Titelaspirant SG Pinneberg (2:1) als auch gegen den VISK Itzehoe (3:0). In beiden Spielen legte die starke Startachse mit Joachim Müller und den herausragenden Boris Kölpin (938 und 940 Holz) den Grundstein zum Sieg. Riesenstimmung herrschte am Samstag im Kegelsportzentrum, denn die KSG lieferte der favorisierten SG Pinneberg ein hochspannendes Duell. Boris Kölpin (938) und Joachim

Weiterlesen