Lüneburger Kegler Verein

Bezirkspunktspiele gehen in die entscheidende Phase

G S K – Das Titelrennen in der Bezirksliga ist nach dem fünften Spieltag zu einem Zweikampf geworden. Heideblüte löste seine Pflichtaufgaben gegen die Kellerkinder TSV Dauelsen und Blau-Weiß Buchholz mit zwei klaren 3:0-Siegen souverän und konnte gleichzeitig abwarten, dass sich die Konkurrenten gegenseitig die Punkte abnahmen. Im Topspiel des Tages gewann der TSV Bremervörde mit 3:0 gegen den bisherigen Spitzenreiter TSV Gnarrenburg und führt nun gleichauf mit Heideblüte die Tabelle an (je 25:5 Punkte).   Heideblüte präsentierte sich im

Weiterlesen

Fideler Pudel festigt achten Platz

G S K – Der Fidele Pudel Lüneburg konnte am fünften Spieltag der Verbandsliga erneut fünf Punkte einfahren und den achten Platz damit wohl endgültig sichern. Auf den schweren Bahnen im Bremer Kegelzentrum hatten die Lüneburgerinnen allerdings hart zu kämpfen, um die SG Bremervörde und den TSV Bülstedt/Vorwerk II auf Distanz zu halten. Es hatte nicht gut begonnen für den Fidelen Pudel, der nach Beate Rösner (819 Holz) und Annegret Kiehn (815) zunächst am Ende der Tageswertung lag. Marie-Luise Stiefeling

Weiterlesen

Heideblüte zieht mit dem Tabellenführer gleich

G S K – Die Spannung im Titelkampf der Bezirksliga steigt: Trotz einer knappen 1:2-Niederlage konnte Heideblüte nach Punkten mit dem TSV Gnarrenburg gleichziehen. Die Lüneburger profitierten davon, dass der Spitzenreiter mit nur drei Spielern antrat und folglich  beide Spiele verlor. Da das Team trotz Unterzahl jeweils noch den Zusatzpunkt holte, verteidigte Gnarrenburg mit 19:5 Punkten die Tabellenführung, gleichauf mit Heideblüte und dem Tagessieger TSV Bremervörde, der zwei Siege einfuhr. Dramatisch wird die Situation dagegen für die KSG Lüneburg II,

Weiterlesen

KSG Lüneburg wieder mit alter Heimstärke zum Klassenerhalt

G S K – Die Kegler der KSG Lüneburg haben ihre Mission Klassenerhalt vorzeitig erfüllt. Mit Heimsiegen  über die SG Kiel (2:1) und die Sportfreunde Husum (3:0) glich die KSG ihr Punktekonto aus und verbesserte sich auf den vierten Platz. Gegen Husum sorgte allerdings erst die herausragende Schlussachse mit Nico Zotzmann (922) und Christoph Bednarz (921) für die vollen drei Punkte. Nach dem Weggang von Anstarter Boris Kölpin musste die KSG in den letzten Heimspielen taktisch umstellen. Etwas überraschend wurde

Weiterlesen

KSG Lüneburg vor letztem Heimspiel-Doppelpack

G S K – Den letzten Schritt zum Klassenerhalt wollen die KSG-Kegler am Wochenende machen. Dafür benötigt man nach eigener Rechnung wohl noch drei Punkte, die in den anstehenden Heimspielen gegen die SG Kiel und die Sportfreunde Husum eingefahren werden sollen. Die Lüneburger sind angesichts ihrer bisherigen Heimstärke optimistisch, auch wenn die bisher so erfolgreiche Startachse mit Boris Kölpin und Joachim Müller gesprengt ist. Kölpin ist zurück im Hamburger Verband und mit ihm fehlt der beste Spieler, bislang Zweiter in

Weiterlesen

Bezirksmeisterschaft Mannschaften

G S K – Die Senioren-B-Vereinsmannschaft hat bei den Bezirksmeisterschaften souverän den Titelhattrick perfekt gemacht. Das Lüneburger Quartett gewann mit 21 Holz Vorsprung vor Gastgeber Cuxhaven. Stark spielte auch die Herrenmannschaft, die nur um zwei Holz Silber verpasste, sich aber ebenfalls sicher für die Landesmeisterschaften qualifizieren konnte. Ansonsten gingen die LKV-Kegler an der Nordsee allerdings leer aus, unglücklich agierten Matthias Meyer und Dennis Drews, denen im Herrendoppel zwei Holz zum LM-Ticket fehlten. Ein solides Trio und ein erneut starker Joachim

Weiterlesen

KSG mit Nervenstärke in Richtung Klassenerhalt

G S K – Starke Nerven und eine Portion Glück verhalfen der KSG Lüneburg am Sonntag zu drei ganz wichtigen Punkten gegen Mitaufsteiger SG Segeberg. Trotz der glatten Heimpleite tags zuvor gegen Tabellenführer SG Cuxhaven/Stade beträgt der Abstand zum Abstiegsplatz nun bereits sieben Punkte. Boris Kölpin verabschiedete sich mit zweimaligem Höchstholz, er geht zurück nach Hamburg. Viel vorgenommen hatten sich die Gastgeber gegen Tabellenführer SG Cuxhaven/Stade, zeigten aber stattdessen ihr mit Abstand schwächstes Heimspiel. Einzig Boris Kölpin lieferte mit 935

Weiterlesen

Matthias Meyer ist wieder da

G S K – Matthias Meyer ist zurück: Mehr als ein halbes Jahr hatte ihn ein Schlüsselbeinbruch außer Gefecht gesetzt, am Samstag gibt er nun endlich sein Heimdebut für die KSG Lüneburg. Dass er nichts verlernt hat, bewies Meyer am vergangenen Wochenende, als er trotz Trainingsrückstand auf Anhieb seinen Kreismeistertitel im Herreneinzel verteidigte. Meyers Comeback kommt genau rechtzeitig, denn am Samstag (13.00 Uhr) kommt es im Kegelsportzentrum zum Spiel des Jahres. Die KSG trifft auf die KSG Cuxhaven, Topfavorit auf

Weiterlesen

Heideblüte Lüneburg weiterhin im Titelkampf

G S K – Heideblüte Lüneburg bleibt in der Bezirksliga auf Erfolgkurs, war auch am dritten Spieltag in Cuxhaven bestes Team und holte erneut optimale 6:0 Punkte. Dagegen stand die KSG Lüneburg II erneut mit leeren Händen da und muss in den im neuen Jahr anstehenden Kellerduellen unbedingt punkten. Die KSG-Reserve schien gegen den KV Winsen II nach der Startachse mit Arne Behn (878 gegen 852) und Herbert Zotzmann (876:863) auf einen sicheren Sieg zuzusteuern. Stephan Zernechel jedoch unterliefen allzu

Weiterlesen

Ehrenamt überrascht: Rolf Eggert

G S K – „Ehrenamt überrascht“ heißt das Projekt des Landessportbundes Niedersachsen – und der Name ist Programm: Sichtlich bewegt und sprachlos nahm Rolf Eggert in diesem Jahr die Ehrung durch den KSB Lüneburg entgegen. Geehrt werden die stillen und oft versteckten Helfer im Verein, ohne die vieles nicht möglich wäre. Rolf Eggert ist so ein Ehrenamtlicher, denn nachdem er bis 2014 vierzehn Jahre als Sportwart den Sportbetrieb organisierte, ist er bis heute derjenige, der für die Vorankündigungen im Kegelsportzentrum

Weiterlesen
1 2 3 41