Landesmeisterschaft Jugend Dreibahnen

G S K – Einen überraschenden Erfolg erzielte Robin Wozniak (Lüneburger Kegler Verein) bei den Landesmeisterschaften der Jugend auf Dreibahnen in Wolfsburg:

Robin Wozniak

Robin Wozniak

Bei seiner ersten Teilnahme sicherte er sich mit 771 Holz die Silbermedaille und das Startrecht bei den Deutschen Meisterschaften. Während fast alle Konkurrenten in diesem Vielseitigkeitswettbewerb auf der einen oder anderen Bahnart Schwächen zeigten, zeigte Wozniak ein sehrt ausgeglichenes Spiel. Auf Bohle gelangen ihm 300 Holz, auf Schere 248 und auf Asphalt 223 Holz. Nur drei Zähler fehlten am Ende für den Titel. Vivien Höltig kam mit 753 Holz auf den fünften Platz, zeigte ein sehr starkes Spiel auf Schere (287), verpasste aber besonders auf ihrer Spezialdisziplin Bohle mit nur 270 Holz ein besseres Resultat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.