Rainhard Macke siegt bei der Deutschen Meisterschaft der Behinderten

GS K – Rainhard Macke (Lüneburger Kegler Verein) hat seinen Titel bei den Deutschen Behindertenmeisterschaften in Cuxhaven verteidigt. In der Seniorenklasse 1 (schwere Beinschäden) startend, war der Auftakt für Macke mit einem frühen Fehlwurf denkbar schlecht. Mit den anspruchsvollen Bahnen hatten aber alle Teilnehmer ihre Probleme, so dass sich der Lüneburger nach und nach wieder in den Wettbewerb kämpfen konnte. Am Ende gelang ihm die Titelverteidigung mit 707 Holz und einem einzigen Zähler Vorsprung auf Hans-Peter Maack (Hagen), der sich wie schon bei den Landesmeisterschaften erneut mit Silber hinter Macke zufrieden geben musste.

Hans-Peter Maack (links) und Rainhard Macke (rechts) holten bei den Deutschen Behindertenmeisterschaften der Sportkegler Gold und Silber für Niedersachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.