Lüneburger Kegler Verein

Abschluss Bezirksliga Damen

Claudia Bartels

Claudia Bartels

G S K – Mit einem souveränen 40-Holz-Erfolg über den TSV Bülstedt/Vorwerk II feierten die Keglerinnen des Fidelen Pudel ihren achten Saisonsieg in Folge und beendeten die Saison in der Bezirksliga wie im Vorjahr auf dem dritten Platz mit 23:7 Punkten. Lediglich gegen Meister TuS Bergen (30:0 Punkte) und Vizemeister SG Celler Land (26:4) hatten die Lüneburgerinnen am ersten Spieltag verloren, danach nur noch einen einzigen Punkt abgegeben.

Gegen den TSV Bülstedt/Vorwerk überzeugte Lüneburgs ranghöchstes Damenteam einmal mehr durch Geschlossenheit, ging durch Marie-Luise Stiefeling (878 Holz) und Beate Rösner (873) mit 23 Holz in Führung. Während Claudia Bartels mit 892 Holz erneut ihre aktuelle Hochform bestätigte und ihre ebenfalls starke Gegnerin (895) in Schach hielt, baute Annegret Kiehn mit 888 Holz den Vorsprung nochmals aus und sorgte für das glatte 3:0 bei 20:16 Einzelwertungspunkten.

In der Einzelwertung verpasste Claudia Bartels mit 49 Punkten aus 7 Spielen nur ganz knapp den dritten Platz. Hinter Heike Cordes (SV Deinstedt/58 Punkte/8 Spiele), Kerstin Meier-Detjen (SV Deinstedt/52/8) und Kerstin Eggers (SG Celler Land/51/7) wurde sie Vierte.

  1. Abschlusstabelle