Landesjugendmeisterschaft 2017

G S K – Leon Höltig vom Lüneburger Kegler Verein hat bei den Landesjugendmeisterschaften den Titel mit der A-Jugend-Mannschaft gewonnen. Für das Team des VUK Uelzen startend steuerte Höltig auf seinen Heimbahnen im Lüneburger Kegelsportzentrum 866 Holz zum verdienten Sieg bei. Mit 3583 Holz gewann Uelzen deutlich vor der JSG Nordenham/Oldenburg (3489) und dem KV Peine (3409) und dürfte auch bei den ebenfalls in Lüneburg stattfindenden Deutschen Jugendmeisterschaften zum Favoritenkreis zählen.

Leon Höltig (2.v.l.) im Team des VUK Uelzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.