Archiv: Presse Archiv

Ländervergleichsspiele – Vorbericht

G S K – Das Kegelsportzentrum Lüneburg ist am Wochenende erstmals Austragungsort der Ländervergleichsspiele der Damen und Herren. Teilnehmer sind die Auswahlmannschaften der acht stärksten Verbände des Deutschen Bohle-Kegler-Verbandes (DBKV). Titelverteidiger ist sowohl bei den Damen als auch bei den Herren der Schleswig-Holsteinische Keglerverband. Der Keglerverband Niedersachsen setzt speziell bei den Herren auf ein ausgesprochen junges Quintett, hat damit schon im Vorjahr mit dem dritten Platz gute Erfahrungen gemacht. Die niedersächsische Damenmannschaft, in der erneut die Uelzenerin Andrea Lehnert zum

Weiterlesen...

Heideturnier 2017 – Bericht

G S K – Erstmals hat sich am Wochenende die SKV Bergedorf in die Siegerliste des Lüneburger Heideturniers eingetragen. Das Team um Henrik Kiehn und Marcel Dubbe, früher für die KSG Lüneburg aktiv, setzte sich mit 23 Holz gegen Titelverteidiger Rivalen Hannover durch. Gut vorbereitet auf die neue Saison zeigten sich die KSG Lüneburg mit dem dritten und Heideblüte Lüneburg mit dem überraschenden fünften Platz. Schon in der starken Vorrunde 1 hatte Heideblüte mit 3.619 Holz ein Ausrufezeichen gesetzt und

Weiterlesen...

Heideturnier – Vorbericht

G S K – Kann endlich einmal wieder ein Team des gastgebenden Lüneburger Kegler Vereins beim Heideturnier triumphieren? Bei der 46. Auflage der traditionellen Saisoneröffnung sind fünf Lüneburger Teams am Samstag ab 15.30 Uhr im Kegelsportzentrum am Start. Doch obwohl sich besonders die KSG Lüneburg für die kommende Saison viel vorgenommen hat, käme ein Sieg über die Konkurrenz aus der Bundesliga überraschend. Achtzehn Teams nehmen in drei Vorrundengruppen den Kampf auf. Gute Chancen auf die Endrunde hat Heideblüte Lüneburg, deren

Weiterlesen...

Deutsche Meisterschaft 2017

G S K – Annegret Kiehn (Lüneburger Kegler Verein) hat die Qualifikation für den Endlauf im Damen-B-Einzel bei den Deutschen Meisterschaften in Bremen knapp verpasst. Unter 24 Starterinnen belegte sie mit 854 Holz (120 Wurf) im Vorlauf den vierzehnten Platz. Vorlaufbeste wurde die dreimalige Deutsche Meisterin Dagmar Penndorf (VK Spandau) mit 890 Holz, als Zwölfte schaffte Niedersachsens Landesmeisterin Reintraut von Scheffer (VSK Sarstedt) mit 860 Holz gerade noch den Cut für den Endlauf am Samstagnachmittag. Den Titel holte sich schließlich

Weiterlesen...

Deutsche Jugendmeisterschaft 2017 – Bericht

G S K – Leon Höltig hat die erhoffte Medaille bei den Deutschen Jugendmeisterschaften trotz starker Leistung auf seinen Heimbahnen im Lüneburger Kegelsportzentrum knapp verpasst. Mit der A-Jugend-Mannschaft des VUK Uelzen fehlten ihm dreizehn Holz für Bronze, im engen Feld wurde es letztlich der sechste Platz. Für Niedersachsens Kegler sprangen in den acht Wettkampfklassen immerhin zwei Podiumsplätze durch Dominik Boehnke und die weibliche A-Jugendmannschaft des VUK Uelzen heraus, alle anderen norddeutschen Bundesländer gingen dagegen gänzlich leer aus. Die stärksten Jugendkegler

Weiterlesen...

Deutsche Jugendmeisterschaft 2017 – Vorbericht

G S K – Das Kegelsportzentrum Lüneburg ist am Wochenende erneut Austragungsort einer Großveranstaltung: Von Freitag bis Sonntag ist der Lüneburger Kegler Verein Gastgeber der Deutschen Jugendmeisterschaften. Wenn am Freitag um 11.00 Uhr Thomas Cassube, Bundesjugendwart des Deutschen Bohle Kegler Verbandes (DBKV), die Meisterschaften eröffnet, liegt hinter dem Lüneburger Organisationsteam reichlich Arbeit. Zwar hat die Mannschaft des LKV-Vorsitzenden Wilhelm Kiehn inzwischen eine gewisse Routine entwickelt, immerhin ist es die dritte Deutsche Jugendmeisterschaft in Lüneburg nach 2008 und 2014, aber die

Weiterlesen...

KSG Lüneburg I gewinnt LKV Pokalfinale

G S K – Die KSG Lüneburg I hat zum dritten Mal den LKV-Pokal gewonnen. In der Neuauflage des Endspiels von 2014 wurde Heideblüte Lüneburg im Kegelsportzentrum mit 2446:2428 Holz besiegt. Die klassentiefere Heideblüte, frischgebackener Meister der Bezirksklasse, hatte gegen den Verbandsoberligisten 48 Holz Bonus mit auf den Weg bekommen. Dennoch war der Ausgang völlig offen, schon vor drei Jahren endete das Finale nur dank einer überragenden Vorstellung von KSG-Schlussmann Michael Duda knapp mit fünf Holz für den Favoriten. Joachim

Weiterlesen...

Deutsche Meisterschaften Dreibahnen

G S K – Robin Wozniak (Lüneburger Kegler Verein) hat bei den Deutschen Meisterschaften auf Dreibahnen in Wolfsburg mit dem elften Platz in der Juniorenklasse die Erwartungen voll erfüllt. Mit 815 Holz gelang ihm zudem seine persönliche Bestleistung. Grundstein dafür war eine deutliche Steigerung auf Asphalt, mit 234 Holz gelangen ihm gleich neunzehn Zähler mehr als bei der Landesmeisterschaft. Auch auf seiner Spezialdisziplin Bohle konnte er sich nochmals leicht auf jetzt 302 Holz steigern, auf Schere standen am Ende ebenfalls

Weiterlesen...

Landesmeisterschaften 2017 – Bohle, Dreibahnen

G S K – Annegret Kiehn und Robin Wozniak holten bei den Landesmeisterschaften auf Bohle in Celle und auf Dreibahnen in Wolfsburg Bronze und haben sich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Die beste Platzierung für den Lüneburger Kegler Verein gelang der Senioren-A-Mannschaft, die zwar die Silbermedaille gewann, beim Kampf um die DM-Tickets aber trotzdem leer ausging. Nach dem guten Abschneiden bei den Bezirksmeisterschaften war der LKV auf Landesebene gleich in neun Wettbewerben vertreten, drei Medaillen bedeuten zugleich das beste Abschneiden

Weiterlesen...

Bezirksebene – Abschlussbericht

G S K – Nach einer beinahe perfekten Saison hat sich der Fidele Pudel Lüneburg den Titel in der Bezirksliga gesichert und kehrt nach sechs Jahren in die Kegel-Verbandsliga zurück. An fünf der sechs Spieltage erzielten die Lüneburgerinnen Höchstholz, nur am dritten Spieltag mussten sie sich knapp dem Vizemeister SG Celler Land geschlagen geben. Ansonsten hatte der Fidele Pudel aber die Liga fest im Griff, erzielte 35 von 36 möglichen Punkten und hatte am Ende neben komfortablen sechs Punkten Vorsprung

Weiterlesen...
1 2 3 33